Samstag, 12. Mai 2012

Info Stoye VS-Leicht und -Standard für leichte Krafträder



Info Stoye VS-Leicht und -Standard für leichte Krafträder

Die Stoye Seitenwagen VS- Leicht sowie VS- Standard für die leichte Volksmotorrad Klasse ab 125ccm sind ab 1934 gefertigt und boten die Möglichkeit kleine Krafträder als Gespann fahren zu können. Ob es Sinn macht solch kleine Krafträder zum Gespannbetrieb heranzuziehen ist bis Heute fraglich da die Leistung der kleinen Maschinen mit 125 oder auch 200ccm nicht berauschend war.
Oft war aber so auch für die Besitzer der kleineren Krafträder ein Ausflug mit der Familie oder auch mit dem Transportseitenwagen der ebenfalls auf dem Leicht Fahrgestell zu erwerben war Kleintransporte möglich.
Das Fahrgestell des Leicht Seitenwagens war sehr einfach gestaltet es wurde für die Baureihen VS- Leicht, Transport- Leicht sowie VS- Trumpf ein vereinfachtes Anschlußsystem verwendet was Kostengünstiger war und den Anschluß der Seitenwagen an die Leichten Krafträder schlell und einfach ermöglichte.
Obwohl diese kleinen Gespanne in den dreißiger Jahren sehr heufig anzutreffen waren sind kaum noch Seitenwagen oder komplette Gespanne dieser Baureihen zu finden der Grund dafür wird wohl sein das sie komplett mit vielen der kleinen Krafträder verschrottet wurden, seltsamerweise überlebten nur wenige im Bild unten ein DKW Stoye Gespann mit einem VS- Leicht Seitenwagen was vor einiger Zeit zum Verkauf angeboten wurde. Dieses seltene Stück deutscher Gespanngeschichte hat überlebt und auch wenn es stark benutzt aussieht ist es noch gut von Substanz und Originalität obwohl einige Teile im Laufe der Jahre gelitten haben oder auch Ausgestauscht wurden ist es meiner Meinung nach eine Instandsetzung/ Restauration Wert.  



Bild: DKW SB200 mit Stoye VS-Leicht Seitenwagen.


Bild: Zündapp KS500 mit Stoye Schweizer Lizenz VS- Trumpf Seitenwagen linksseitig.

Die Karosserie VS wurde auch auf Standard Fahrgestell geliefert ebenfalls mit Trumpf Anschlußsystem und so war der VS- Trumpf mit etwas kräftigerem Fahrgestell auch für etwas kräftigere Krafträder zu verwenden. 

 

Bild: Stoye Seitenwagen Prospekt 1938.


Bild: DKW SB200 mit Stoye VS-Leicht Seitenwagen im Einsatz bei der Deutschen Wehrmacht.


Bild: Zündapp DB200 mit Stoye VS-Leicht Seitenwagen.

Bild: Zündapp DB200 mit Stoye VS-Leicht Seitenwagen.
___________________________________________________________________________









Zeitungsartikel: Motor und Sport Nr. 38, 1939 "Grenzen des Seitenwagens"
_____________________________________________________________________________
 


Die kleine DKW SB200 der Volksmotorradklasse wurde ab Werk mit Lackierung und DKW Plaketten versehen mit Stoye VS- Leicht Seitenwagen Angeboten es war wohl die billigste Möglichkeit Gespann zu fahren in den Dreißiger Jahren. Die Übersetzung des Krades wurde angeglichen zum Gespannbetrieb ansonsten war die DKW so wie ab Werk auch alle Solo Kräder ohne Veränderungen.




Hier die von Stoye für DKW Seitenwagen mitgelieferte Plakette.




Ich würde gern falls der neue Besitzer des Gespanns das Gespann Instandgesetzt hat einige Bilder davon sehen.
________________________________________________________________________________

Die folgenden Bilder zeigen einen Stoye VS- Leicht der ebenfalls für ein DKW Kraftrad geliefert wurde und im Originalzustand erhalten war bis er leider Restauriert wurde Schade eigentlich.  


Hier gut zu erkennen das einfach gestaltete Trumpf Anschlußsystem.


Die Linierung des Heckteils sowie die gesamte Lackierung waren bei diesem Seitenwagen im durchaus erhaltenswerten Zustand.

Hier gut zu sehen bei der Stoye Spar Variante war noch nicht einmal der Sitz abgesteppt also bis ins Detail alles sehr einfach.

Das Fahrgestell des VS- Leicht Seitenwagens eigentlich nur einige gebogene Rohre die mittels Schellen zusammengehalten wurden. 



Achsaufhängung war Identisch mit dem Standard Fahrgestell und starr die Federung der Karosserie wurde über Gummibänder ausgeführt.



Bild: Stoye Seitenwagen Prospekt 1937.


Bild: Stoye Seitenwagen Prospekt 1937.

_______________________________________________________________________________











Erklärung zum Stoye VS-Leicht Seitenwagen für die leichte Volksmotorradklasse mit 200ccm,
aus der Zeitschrift Das Motorrad 1937. 


Zeitungsartikel:  Das Motorrad Nr.10 1937

Hier Weiterlesen:

http://stoye-fahrzeugbau.blogspot.de/2012_04_01_archive.html







______________________________________________________________________

Bei Fragen zu Ersatzteilen oder DKW Stoye Seitenwagen bitte direkt an:

www.stoye-fahrzeugbau.de. oder apollodreizehn@aol.com



   
www.stoye-fahrzeugbau.blogspot.de_Stoye_Harley_Sidecar

 Stoye Sidecar

  Stoye Classic Seitenwagen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen