Donnerstag, 13. August 2015

Stoye Karosserie Prototyp, Sportkarosserie mit Bugatti Heck


Stoye Karosserie Prototyp, Sportkarosserie mit Bugatti Heck

Am Anfang steht oft eine Idee danach folgt die Fertigung. 















Bis zum Endprodukt neue Karosserie vergeht jedoch einige Zeit.

 
Kugelschreiber und ein Blatt Papier so einfach scheint zu sein.
Skizze zur Fertigung einer neuen Karosserie für unsere Karosseriebauer. 


Die Karosseriebauer liefern die Rohkarosse noch mit Schutzfolie beklebt. 


Der fertige Prototyp einer neuen Karosserie. Der Heckbereich der Karosserie mit dem Heck identisch wie der Frontbereich. Mit rundem Heck ähnlich einem Bugatti oder auch Silberpfeil.




































Die Ansicht von der Seite. Unter der Karosserie befindet sich ein Hilfsrahmen der kaum sichtbar die Karosserie verstärkt und den Passagier im Schadensfall schützt. Der Hilfsrahmen ermöglicht problemlos die Montage auf verschiedene Fahrgestelle auch Fremder Hersteller.  



Selbstverständlich sind unsere Karosserien auch mit einem Typenschild von uns versehen und Nummeriert, und werden auch mit unseren Stoye Plaketten geliefert.


Hier nocheinmal das ganze in besserem Licht.
























Es hat sich auch gleich jemand gefunden der die Stoye Prototypen Karosserie sofort genommen hat. Und weg isse.

_______________________________________________________________________________

Hier ein Sonderfahrgestell für eine Harley bei Rädern/ Reifen der Dimension um 200 ist es nichtmehr Sinnvoll unsere normalen Fahrgestelle der Baureihen ab 2013 zu verwenden hier mussten wir ein Sonderfahrgestell fertigen.  


Mehr zu diesem Projekt später.
_________________________________________________________________________

Bei Fragen zu Stoye Seitenwagen der Modellreihe 2013 oder Ersatzteilen:

www.stoye-fahrzeugbau.de. oder apollodreizehn@aol.com  




Stoye German Sidecar

Stoye Hergestellt in Deutschland